Auftragsauslösung

Um einen Auftrag auszulösen überträgst Du die Dateien in die Cloud.

Der Speicher enthält Deinen Firmennamen als Ordner. Dein Startverzeichnis (root) liegt innerhalb des Ordners. Wir erstellen zum besseren Ablauf Unterordner für gerade im Druck befindliche Dateien und Weitere. Bitte diese nicht umbenennen oder löschen.

artidomo druckt unter jeden Auftrag den Dateinamen, damit dieser einerseits dem Kunden zuzuordnen ist, aber auch um weitere Verarbeitungsinformationen jederzeit in der Produktionslinie ablesen zu können. Somit ist es auch wichtig, nicht personalisierte gleichbleibende Dateien pro Auftrag bereit zu stellen.

Aufträge sollten idealerweise bis 8:50 Uhr bereitgestellt werden, damit Sie schnellstmöglich produziert werden. Eine E-Mail je Auftrag ist nicht nötig, da Du automatisch mit Deinem Ordner nach oben rutscht.

Anforderungen an die Dateinamen

Dateiordner

Bitte stelle uns auf unserem artidomo-Cloudlaufwerk (siehe Anleitung weiter unten) Deine Druckdateien bereit. 

Dateiname

Der Dateiname wird ausgelesen und auch für Abrechnungszwecke genutzt. Deshalb dürfen im laufenden Betrieb keine Änderungen an der Zusammensetzung erfolgen.
Dieser Punkt wird demnächst durch unsere API Schnittstelle / Plugins bei WooCommerce und Shopify-Shops erledigt.
 

Der Dateiname muss folgende Syntax aufweisen:

Kundenkürzel – Deine-Auftragsnummer – Paginierung – Vorname Nachname – Papier-Nr  – Format – Rahmenfarbe – Rahmengröße.Dateiendung

ART – 123456 – 1 of 2 – Michaela Musterfrau – pap001  – black-frame – 50×70.pdf

Auftragsnummer: Möglichst fortlaufende eindeutige Nummer, z. B. die Bestellnummer.

Vor- und Nachname: Dein Kundenname

Format: Abmessungen in cm: 50×70 oder DIN-A Format  A4, A3, …
zuerst die geringere Länge direkt gefolgt vom “x” ohne Leerzeichen oder z. B. A2

Papier: Nummer (mit Nullen) des gewünschten Papiers, z.B. pap001 für artidomo pagina nano

Rahmenfarbe: Mögliche Optionen: black-frame, white-frame oder natural-frame

Wenn ein Rahmen bestellt wird, muss das Format direkt hinter dem Rahmen mit einem “-” und Leerzeichen getrennt stehen: 

black-frame – 30×40    oder   natural-frame – A2    oder     white-frame – 50×70

Paginierung: 

Sollte der Auftrag aus mehreren Drucken bestehen muss hier durchgezählt werden:
Format:  1 of 2  bzw. 2 of 2  (bitte das engl. Format belassen)

Anforderungen an die Dateiformate, Ausgabegröße

Dateitypen

Wir können je nach Qualitätsanspruch jpg, tiff oder pdf einlesen (kein PNG!).  Bitte bedenke bei einem hohen Auftragsvolumen, dass die Dateien synchronisiert werden müssen. Auch wenn wir mit 1,1 GBit/s angebunden sind, kann dies zu Verzögerungen führen.

Druckausgabe Größe

Die Dateien müssen so angelegt sein, dass die Druckausgabe Größe richtig angelegt ist. Die Dateien müssen durch unsere RIP-Station erkannt werden. 

Farbprofil

Wenn Du Wert auf 100%  farb richtige Drucke legst, stellen wir Dir gerne unser selbst profilierte ICC-Profile zur Verfügung. Näheres zum Farbmanagement findest Du in unserem ICC-Leitfaden.

Farbraum

Perfekt ist AdobeRGB, da es einen ca. 30% größeren Farbumfang hat. Das ist z. B. bei Fotografien mit Grün- oder Blauverläufen wichtig. Ansonsten reicht auch sRGB. KEIN CMYK bitte!
Bitte bette die Farbrauminformation bei AdobeRGB mit ein, da wir ansonsten mit sRGB drucken.

Anleitung und Zugangsdaten zur artidomo Nextcloud

Die Daten liegen direkt auf unserem Server in Deutschland unter unserer Hoheit. 

Du erhältst von uns einen Zugang zu unserer Plattform:

https://www.artidomo.org/nextcloud

Dort meldest Du Dich mit der Emailadresse und dem Passwort an, dass Du von uns erhalten hast.

Es gibt für Desktops und Mobile-Geräte Anwendungen unter https://www.nextcloud.com/install

Nach dem Login bist Du direkt in Deinem Ordner. Dort müssen die Auftragsdateien abgelegt werden. Bitte beachte die oben stehende Spezifikation zur Dateinamensbennung.

Wir legen dann im weiteren Verlauf Ordner für “gerade im Druck”, bereits erfasst zu drucken” und “bereits gedruckte” Dateien an.

Installation auf Windows:

 

https://artidomo.org/nextcloud in das Feld eintragen


ACHTUNG – Nicht auf den blauen Button “Bei einem Anbieter” klicken, sondern auf “weiter”

Es öffnet sich ein Browserfenster:

anmelden und „zugriff gewähren“

Konto ist verbunden. Browserfenster kann geschlossen werden:

Hier kann der Ordner auf dem System ausgewählt werden, mit dem die Cloud synchronisiert wird:

Hier kannst Du nun Dateien ablegen. Du findest den Ordner im Explorer bzw. auf MacOS im Finder.

Sollten noch Fragen offen sein, buche gerne direkt online einen Beratungstermin. Dieser wird entweder per Telefon, Zoom oder über unser Fernwartungstool realisiert:

https://www.artidomo.eu/beratungsgespraech-online-buchen/